Hilgert Martial Arts Weblog

Weitere News auf unserer Facebook-Page.


Obermoschel. Erneut herausragender Erfolg der Kickbox-Athleten vom Kampfkunststudio Hilgert Martial Arts der Turn- und Sportgemeinschaft "Landsberg Obermoschel" bei den vom WKU -Verband (World Kickboxing and Karate Union) ausgerichteten Weltmeisterschaften im österreichen Bregenz.


Nach Griechenland zu reisen um sich mit den Besten Kampfkünstlern der Welt zu messen, das war die große Motivation der 2 Athleten vom Kampfkunststudio Hilgert Martial Arts des Turn- und Sportvereins „Landsberg“ Obermoschel. Vom 25. bis 31. Oktober 2018 fand die Weltmeisterschaft der Kampfkünste, in der griechischen Hauptstadt Athen statt.


Knapp über 700 Starts zählte der Samonte Cup am Samstag, den 24.02.2018 in Duisburg. Sportler aus ganz Deutschland, sowie Kämpfer aus England, Italien und Frankreich brachten internationales Flair ins Ruhrgebiet.


Am Samstag, den 11.11.2017, trafen sich Kampfsportbegeisterte aus allen Bundesländern zur Deutschen Meisterschaft der World Kickboxing and Karate Union. Die Deutsche Meisterschaft, die in Neuwied ausgerichtet wurde, war das erste Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft im Oktober 2018 in Athen, Griechenland. Zahlreiche deutsche Kämpfer kamen an diesem Samstagmorgen nach Neuwied gereist um spannende Wettkämpfe zu bestreiten. Die Registration erfasste an diesem Tag 856 Starts. 


Am Samstag, den 18.11.2017 hatten wir mit Mario West einen Spezialisten für realistische Selbstverteidigung und Bodenkampf in unserem Kampfkunsttudio. In insgesamt viereinhalb Stunden zeigte uns der 32jährige Mannheimer etliche Kniffe und Tricks ....


Fünf Athleten der Turn und Sportgemeinschaft „Landsberg“ Obermoschel reisten vom 27.08. bis zum 01.09. zur Weltmeisterschaft der World Kickboxing and Karate Union nach Kerry, Irland. Sportler aus 26 Nationen traten an, um sich mit den Besten ihrer Gewichtsklassen zu messen.


Am Samstag, den 11.02.2017, trafen sich Kampfsportbegeisterte aus ganz Deutschland um den Besten in ihrer Gewichtsklasse zu ermitteln. Der Championsday ist ein verbandsoffenes Turnier, der es den Kampfkünstlern verschiedener Verbände ermöglicht sich untereinander zu messen. Zahlreiche deutsche Kämpfer kamen an diesem verschneiten Samstagmorgen zur Philipp Heift Halle und freuten sich auf spannende Wettkämpfe.


Über 750 Starts zählte das German Masters am Samstag, den 18.02.2017 in Meerbusch, bei Düsseldorf. Sportler aus ganz Deutschland sowie Kämpfer aus England, Nordirland und Belgien brachten internationales Flair in die knapp über 50.000 Einwohner zählende Stadt in Nordrhein-Westfalen.